Ein Discount-Broker ist ein Broker, welcher Handelsdienstleistungen zu deutlich niedrigeren Kosten als herkömmliche Broker anbietet. Sie erbringen zwar grundsätzlich die gleichen Dienstleistungen wie herkömmliche Broker, aber zu wesentlich besseren Preisen, sodass Trader bei den anfallenden Handelsgebühren Geld sparen können.

Das Ziel dieses Artikels ist es, Schweizer Trader mit allen notwendigen Informationen zu versorgen, um zu entscheiden, ob ein Discount-Broker für sie geeignet ist und welche Option sich am besten für sie eignet. Wir werden uns mit den Vor- und Nachteilen der Nutzung eines Discount-Brokers befassen, wichtige Faktoren hervorheben, die bei der Wahl eines solchen zu berücksichtigen sind und einen detaillierten Vergleich der besten Discount-Broker in der Schweiz bereitstellen.

Am Ende dieses Artikels werden Sie ein umfassendes Verständnis von den verfügbaren Discount-Brokern haben und in der Lage sein, den besten Anbieter für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

Die vier besten Discount Broker in der Schweiz im Vergleich

Folgende Discount Broker haben wir verglichen:

  1. XTB – Bester Discount Broker insgesamt (Aktien, ETFs, CFDs & mehr)
  2. eToro – Bester Discount Broker für Copy Trading & Kryptos
  3. Capital.com – Bester Discount Broker für Aktien CFDs
  4. Plus500 – Bester Discount Broker für CFDs
Broker
Regulation
Costs & Markets
Advantages
The offer
Broker
xtb logo small
12345
4.6 / 5
Read review
Regulation
In über 10 Ländern reguiert (BaFin in Deutschland)
Yield & Assets
Spreads ab 0,1 Pips
5.700+ Markets
Advantages
  • Nutzerfreundliche Bedienung
  • Über 5.600 Märkte
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Dax unter 1 Punkt Spread
  • BaFin Reguliert
The offer
Live-account from 0 €
Visit broker (Risikohinweis: 82% der CFD Konten verlieren Geld)
Broker
etoro logo
12345
4.7 / 5
Read review
Regulation
CySEC
Yield & Assets
Ab 1,0 Pips
3.000+ Markets
Advantages
  • Einfache Bedienung
  • Große Auswahl an Vermögenswerten
  • Mehrfach reguliert
  • Zahlreiche Tools & Funktionen
  • Krypto Börse & Wallet,
  • Social Trading & Portfolios
The offer
Live-account from 50€
Visit broker (Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker
capital logo klein
12341
3.9 / 5
Read review
Regulation
FCA, CySEC
Yield & Assets
Spreads ab 0,2 Pips
3.700+ Markets
Advantages
  • Mindesteinzahlung nur 20€ per Karte
  • Kostenloses Demokonto
  • Schnelle Kontoeröffnung
  • Günstige Spreads ohne Kommissionen
  • Unterstützt TradingView, MetaTrader & mehr
The offer
Live-account from 20€ per Kreditkarte
Visit broker (Risikohinweis: 76% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker
plus500 logo
12341
4.3 / 5
Read review
Regulation
FCA, CySEC, ASIC
Yield & Assets
Ab 0,6 Pips
2.000+ Markets
Advantages
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit
  • Große Auswahl an Märkten
  • Niedrige Spreads
  • Handel ohne Kommissionen
  • Garantierte Stops möglich
  • 24/7 Support
The offer
Live-account from 100 €
Visit broker (Risikohinweis: 86% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • Entscheidende Kriterien bei der Wahl eines Discount Brokers sind die Handelsgebühren, eine nutzerfreundliche Handelsplattform, ein umfangreiches Bildungsangebot, ein guter und mehrsprachiger Kundensupport, sowie die Aufsicht durch mindestens eine Regulierungsbehörde.
  • Die wichtigsten Vorteile eines Discount-Brokers sind niedrige Gebühren, starke Online-Handelsplattformen sowie der Zugang zu zahlreichen Märkten.
  • Eventuelle Nachteile von Discount Brokern sind ein möglicherweise begrenztes Weiterbildungsangebot im Vergleich zu Full-Service-Brokern, ein fehlendes Beratungsangebot sowie eine begrenzte Vielfalt an Anlageprodukten und Finanzinstrumenten.

Die zahlreichen Discount-Broker in der Schweiz sind für Anleger, die an den Schweizer Märkten handeln möchten, eine attraktive Option, da sie für ihre Stabilität und Zuverlässigkeit bekannt sind. In diesem Abschnitt vergleichen wir vier der besten Schweizer Discount Broker und beleuchten ihre Funktionen, Gebühren und den Kundensupport, um Ihnen bei der Auswahl eines Brokers eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen.

1. XTB

xtb website
XTB Website

XTB ist ein führender Discount-Broker, der in den letzten Jahren aufgrund seiner benutzerfreundlichen Plattform, seines hervorragenden Kundensupports und seines wettbewerbsfähigen Preismodells an Popularität gewonnen hat. Dieser preisgekrönte Broker bietet Zugang zu verschiedenen Finanzmärkten, einschließlich Forex, Aktien, Rohstoffen und Indizes, was ihn zu einer attraktiven Option für verschiedene Investmentformen macht. Mit mehr als 3.000 Aktien, über 40 Indizes und mehr als 300 ETFs bietet der Discount-Broker ein ausgiebiges Angebot.

Preismodell

Einer der wichtigsten Vorteile von XTB ist sein Preismodell, das Nutzern eine kostengünstige Alternative zu traditionellen Brokern bietet. Der Anbieter ermöglicht den kommissionsfreien Handel mit Aktien, ETFs und Kryptowährungen, und seine Spreads beim Devisenhandel gehören zu den niedrigsten in der Branche (ab 0,0 Pips).

XTB bietet zudem ein innovatives und flexibles Preismodell, bei dem Händler zwischen drei unterschiedlichen Kontotypen wählen können, je nach Handelsbedarf. Dank einer Reihe von Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen, darunter Kreditkarten, Banküberweisungen und elektronische Geldbörsen, ist es für Trader einfach und intuitiv, ihre Gelder zu verwalten. 

Benutzerfreundlichkeit

Ein weiterer Vorteil von XTB ist seine benutzerfreundliche Plattform, die sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Geräten verfügbar ist. Die Handelsplattform bietet eine Reihe von fortschrittlichen Funktionen, darunter anpassbare Charts, technische Analysetools und Echtzeitnachrichten-Updates. Zudem haben Händler Zugang zu einer Reihe von Bildungsressourcen, darunter Webinare, E-Books und Handelskurse, um ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Trading zu verbessern.

Kundenservice

Darüber hinaus bietet XTB einen ausgezeichneten Kundensupport mit engagierten Kontomanagern, die den Händlern bei ihren Fragen und Anliegen zur Seite stehen. Der Kundensupport ist per Mail, Telefon und Chat verfügbar, wobei der Telefonservice von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr verfügbar ist. 

Weitere Features von XTB

Hinsichtlich der Kontotypen bietet XTB zwei Optionen – Standard und Pro – an, um Händlern mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen und Handelsanforderungen gerecht zu werden. Das Standardkonto ist eine gute Option für Anfänger, die die Plattform ausprobieren und mit einer geringen Mindesteinlage in den Handel einsteigen möchten, während das Pro Konto ideal für professionelle Trader ist, die Zugang zu engen Spreads und kommissionsbasierten Preisen benötigen.

Tipp für Profi-Trader: Im Pro Konto sind auch höhere Hebel von bis zu 1:200 möglich.

Infos zum XTB Pro Konto

Insgesamt ist XTB ein empfehlenswerter Discount-Broker, der kostengünstigen Handel mit verschiedenen Finanzinstrumenten, einen ausgezeichneten Kundensupport und eine benutzerfreundliche Plattform anbietet. Sein einzigartiges Preismodell und seine Kontotypen machen ihn zu einer guten Wahl für Händler aller Niveaus, und sein Angebot an Bildungsressourcen ist ein zusätzlicher Bonus für Trader, die ihre Handelsfähigkeiten noch weiter verbessern wolle

Mit einem soliden Ruf in der Branche ist XTB definitiv eine Überlegung wert, wenn man auf der Suche nach einem zuverlässigen und erschwinglichen Discount-Broker ist.

(Risikohinweis: 82% der CFD Konten verlieren Geld)

2. eToro

etoro website
eToro Website

Auch eToro ist ein führender Discount-Broker, der sich aufgrund seiner Social Trading Funktionen und seiner anfängerfreundlichen Plattform in der Finanzwelt großer Beliebtheit erfreut. Mit mehr als 3.000 Assets kann sich das Angebot von eToro durchaus sehen lassen. Dazu gehören Aktien, CFDs, Kryptowährungen, Forex, u. v. m. 

Preismodell

eToro verfügt ferner über ein konkurrenzfähiges Preismodell, das bestens auf die Bedürfnisse von Discount-Händlern zugeschnitten ist. Der Broker bietet kommissionsfreien Handel mit Aktien und ETFs an, und seine Spreads beim Devisenhandel sind ebenfalls wettbewerbsfähig.

Das Preismodell von eToro ist transparent, ohne versteckte Gebühren oder Kosten, was es zu einer erschwinglichen und fairen Option für Trader macht. Kommissionen werden meist nur beim Handel von Kryptowährungen fällig. 

Was die Kontotypen betrifft, so bietet eToro zwei Optionen an – ein Privatkundenkonto und ein professionelles Konto. Das Privatkundenkonto ist für die meisten Händler geeignet, mit einer Mindesteinzahlung von nur 200 USD, während das Profikonto für eher erfahrene Investoren gedacht ist, die Zugang zu einer höheren Hebelwirkung und fortgeschrittenen Funktionen benötigen.

Benutzerfreundlichkeit

eToro gehört nicht umsonst zu den wohl bekanntesten Discount-Brokern. Die App sowie als auch das Web-Interface sind intuitiv aufgebaut, glänzen mit einem modernen Design und sind einfach zu bedienen. eToro bietet auch eine Reihe von Bildungsressourcen an, darunter Webinare, Handelsleitfäden und eine Social Trading Community, die es den Händlern ermöglichen soll, voneinander zu lernen und ihre Fähigkeiten zu optimieren.

Kundenservice

Auch der Kundenservice von eToro gehört zu den Besten der Branche. Neben einem Telefonservice kann man auch das Hilfe-Center aufrufen, das bei häufig gestellten Fragen weiterhelfen kann. Darüber hinaus gibt es sowohl in der App als auch im Web-Interface einen Live-Chat, in dem man direkt mit einem Mitarbeiter verbunden werden kann. 

Weitere Features von eToro

Einer der wichtigsten Vorteile von eToro ist seine Social-Trading-Funktion, die es den Händlern ermöglicht, den Geschäften anderer erfolgreicher Trader auf der Plattform zu folgen und diese zu kopieren. Diese Funktion ist vor allem für unerfahrene Händler nützlich, die von den Erfahrungen und Erkenntnissen erfahrener Handelsteilnehmer profitieren können. Darüber hinaus ist die eToro-Plattform benutzerfreundlich und intuitiv, was es Anlegern leicht macht, sich zurechtzufinden und Geschäfte mühelos zu tätigen.

Bei eToro handelt es sich also um einen zuverlässigen und kostengünstigen Anbieter, der seinen Nutzern alle notwendigen Tools und Funktionen an die Hand gibt, um sie bei ihren Investitionen zu unterstützen. Insbesondere die Social-Trading-Funktion sowie das Preismodell der Handelsplattform machen eToro zu einem innovativen und transparenten Discount-Broker.

(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

3. Capital.com

capital.com website
Capital.com Website

Capital.com ist ein Fintech-Unternehmen, das online Handelsdienstleistungen für Privatpersonen anbietet. Es wurde im Jahr 2016 gegründet und hat sich schnell zu einer beliebten Wahl für Trader entwickelt, die eine kostengünstige, benutzerfreundliche Plattform suchen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in London, Großbritannien, und ist von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und reguliert.

Preismodelle

Eines der Hauptmerkmale von Capital.com ist der provisionsfreie Handel. Das bedeutet, dass die Kunden Wertpapiere kaufen und verkaufen können, ohne irgendwelche Gebühren zu zahlen.

Der Broker generiert Einnahmen, indem er einen kleinen Aufschlag auf die Handelsspanne erhebt, die sich aus der Differenz zwischen dem Geld- und dem Briefkurs eines Wertpapiers ergibt. Dieses Preismodell ist bei Privatanlegern sehr beliebt, da sie so einen größeren Anteil ihrer Gewinne für sich behalten können.

Benutzerfreundlichkeit

Capital.com glänzt mit einer modernen Oberfläche und einer sehr intuitiven App. Hierbei lässt sich Capital.com auch mit der bekannten Charting-Software TradingView verbinden, um noch genauer handeln zu können. Darüber hinaus steht den Usern auch die Nutzung von den MetaTrader Plattformen zur Verfügung. Ansonsten gibt es ein umfangreiches Wissensportal und sogar eigene Trading-Kurse. 

Kundenservice

Auch der Support von Capital.com kann sich sehen lassen. Neben einem umfangreichen Hilfe-Center kann man direkt den Support anschreiben, ein Support-Ticket eröffnen oder direkt anrufen. 

Weitere Features von Capital.com

Capital.com bietet zwei Hauptkontomodelle an: das Standardkonto und das Profikonto. Das Standardkonto ist für Privatanleger gedacht und erfordert keine Mindesteinlage. Es bietet Zugang zu mehr als 2.000 Instrumenten in verschiedenen Anlageklassen, einschließlich Forex, Aktien, Indizes und Rohstoffen.

Händler können die fortschrittlichen Charting-Tools, den Wirtschaftskalender und den Nachrichten-Feed der Plattform nutzen, um Aufschlüsse über Trendentwicklungen zu ziehen und bessere Trading-Entscheidungen zu treffen. Außerdem profitieren Nutzer von einem Negativsaldo-Schutz, was bedeutet, dass sie nicht mehr als ihren Kontostand verlieren können.

Infos zum Profi Trading Account auf der Website von Capital.com
Infos zum Profi Trading Account auf der Website von Capital.com

Das Profikonto ist für erfahrene Händler gedacht, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie beispielsweise ein bestimmtes Maß an Handelserfahrung, ein breites Handelsportfolio oder eine Tätigkeit in der Finanzbranche. Dieses Kontomodell bietet Zugang zu einer höheren Hebelwirkung, niedrigeren Einschussanforderungen und einer breiteren Produktpalette. Im Gegensatz zum Standardmodell bietet es jedoch keinen Schutz vor einem negativen Saldo.

Insgesamt ist Capital.com eine zuverlässige und kosteneffiziente Handelsplattform für Privatanleger. Die kommissionsfreie Preisgestaltung, der Schutz vor negativem Saldo und die mobile App machen den Broker zu einer interessanten Alternative, die sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader eignet.

(Risikohinweis: 76% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

4. Plus500

plus500 website
Plus500 Website

Die beliebte Online-Handelsplattform Plus500 bietet Anlegern Zugang zu einer ganzen Reihe von Finanzinstrumenten, darunter Aktien, Indizes, Devisen und Kryptowährungen. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Israel, mit weiteren Niederlassungen in Großbritannien und Australien. Plus500 wird von mehreren Finanzbehörden reguliert, darunter die FCA in Großbritannien, die ASIC in Australien und die CySEC in Zypern.

Preismodell

Eines der Schlüsselmerkmale von Plus500 ist sein provisionsfreies Handelsmodell. Anstatt Händlern für jeden Handel eine Provision zu berechnen, generiert der Broker Einnahmen, indem er einen kleinen Aufschlag auf den Spread erhebt.

Dadurch können die Anleger einen Großteil ihrer Gewinne behalten und teure Gebühren vermeiden. Plus500 bietet wettbewerbsfähige Spreads für alle angebotenen Finanzinstrumente, wobei der Spread je nach Vermögenswert und Marktbedingungen variiert.

Benutzerfreundlichkeit

Plus500 bietet zudem eine benutzerfreundliche Handelsplattform, die sowohl auf Desktop als auch als App für iOS und Android verfügbar ist. Die Website bietet Zugang zu Echtzeit-Marktdaten und Charts sowie zu einer Reihe von technischen Indikatoren und Zeichenwerkzeugen. Händler können über die Plattform auch Preiswarnungen einstellen und Aufträge erteilen, einschließlich Stop-Loss und Take-Profit-Aufträge zum besseren Risikomanagement.

Kundensupport

Der Support von Plus500 ist primär per Live-Chat und WhatsApp verfügbar. Hierbei wird man direkt mit einem Mitarbeiter verbunden und kann sein Anliegen anbringen. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, Mails zu schreiben oder sich im Hilfe-Forum des Brokers umzusehen. 

Weitere Features von Plus500

Ähnlich wie auch die Konkurrenz bietet das Unternehmen Plus500 zwei Kontomodelle an: das Privatkundenkonto und das Profikonto. Das Privatkundenkonto ist für Einzelhändler gedacht und erfordert keine Mindesteinlage, bietet den Nutzern Zugang zu allen relevanten Märkten, Assets und Tools und umfasst einen Negativsaldo Schutz.

Insgesamt ist Plus500 eine vertrauenswürdige und benutzerfreundliche Plattform, die wettbewerbsfähige Preise und eine breite Palette von Handelswerkzeugen bietet. Das kommissionsfreie Handelsmodell, der Schutz vor negativem Saldo und die flexiblen Kontomodelle machen die Plattform zu einer zuverlässigen Option für private und professionelle Händler gleichermaßen. 

(Risikohinweis: 86% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Worauf ist bei der Wahl eines Discount-Brokers in der Schweiz zu achten?

Die Wahl des richtigen Brokers für Ihre Bedürfnisse kann für Anleger eine wichtige Entscheidung sein. Aufgrund des umfassenden Angebots ist es jedoch häufig schwierig, den Überblick zu behalten und die beste Entscheidung zu treffen. Hier sind einige Faktoren, die Sie bei der Wahl des richtigen Discount-Brokers berücksichtigen sollten.

Handelsgebühren

Einer der Hauptgründe für die Wahl eines Discount-Brokers sind die niedrigen Handelsgebühren. Es ist wichtig, die Gebühren verschiedener Anbieter zu vergleichen und ihre Gebührenstruktur genau zu verstehen, um sicherzustellen, dass Sie den besten Gegenwert für Ihr Geld geboten bekommen.

Handelsplattform 

Bei der Handelsplattform handelt es sich um die Software, die die Trader zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren verwenden. Die Plattform sollte benutzerfreundlich und intuitiv sein und Zugang zu Echtzeit-Marktdaten ermöglichen, damit Sie stets bestens informiert sind. Darüber hinaus sollte die Plattform zuverlässig und technisch stabil sein sowie über fortschrittliche Funktionen wie Diagramme, technische Analysetools und verschiedene Auftragsarten verfügen, damit es Ihnen bei Ihren Investitionen an nichts fehlt.

Unser Tipp: Traden Sie mit einer mehrfach ausgezeichneten Trading Plattform

(Risikohinweis: 82% der CFD Konten verlieren Geld)

Bildungsressourcen

Ein guter Discount-Broker bietet seinen Kunden Analysemöglichkeiten und Marktinformationen. Halten Sie daher nach Anbietern Ausschau, die umfangreiche Recherchetools wie Marktanalysen, Unternehmensnachrichten und Berichte bereitstellen. Darüber hinaus können Broker, die hilfreiche Bildungsressourcen wie Webinare, Videos und Handelskurse anbieten, Händlern helfen, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu verbessern.

Kundenservice

Da Händler jederzeit auf die Hilfe ihres Brokers angewiesen sein können, ist die Wahl eines renommierten Anbieters mit ausgezeichnetem Kundenservice von entscheidender Bedeutung. Der Broker sollte verschiedene Kommunikationskanäle wie Telefon, E-Mail und Chat anbieten und nahezu rund um die Uhr erreichbar sein. Außerdem sollte das Kundenservice-Team sachkundig sein und auf die individuellen Bedürfnisse der Trader eingehen, sodass diese stets bestens unterstützt werden.

Sicherheit und Regulierung

Stellen Sie als Trader außerdem sicher, dass Ihre persönlichen Daten und Gelder von Ihrem Broker gut geschützt werden und es sich um einen vertrauenswürdigen Anbieter handelt. Die Wahl eines Brokers, der von einer seriösen Aufsichtsbehörde reguliert wird und eine gute Erfolgsbilanz in Sachen Sicherheit vorweisen kann, kann dazu beitragen, dass Ihre Investitionen gut geschützt sind und Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Unser Tipp: Traden Sie bei einem international renommierten und mehrfach reguliertem Broker

(Risikohinweis: 82% der CFD Konten verlieren Geld)

Vor- und Nachteile von Discount-Brokern in der Schweiz

In der Schweiz können Händler sowohl auf traditionelle Full-Service-Broker als auch auf Discount-Broker zurückgreifen. Ob die Wahl eines Discount Brokers Sinn macht, hängt dabei von den individuellen Anforderungen und Zielen des Traders ab. Daher lohnt es sich, zunächst die Vor- und Nachteile von Discount Brokern abzuwägen, um zu entscheiden, ob diese zum eigenen Traderprofil passen.

Vorteile

  • Niedrige Gebühren
  • Benutzerfreundliche Handelsplattformen
  • Zugang zu internationalen Märkten 

  • Begrenzte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Begrenzter Kundensupport
  • Begrenzte Vielfalt an Anlageprodukten

Vorteil 1: Niedrigere Gebühren 

Der Hauptvorteil der Nutzung von Discount-Brokern sind – wie oben bereits angeschnitten –  die niedrigen Gebühren. Discount-Broker bieten in der Regel niedrigere Provisionen und Gebühren als herkömmliche Full-Service-Broker, was Tradern helfen kann, Geld bei den Handelskosten zu sparen und so ihre Rendite zu steigern.

Vorteil 2: Benutzerfreundliche Handelsplattformen

Discount-Broker stellen in der Regel einfache und benutzerfreundliche Handelsplattformen zur Verfügung, die sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Händler leicht zu bedienen sind. Da gerade Neueinsteiger von der Option der Discount-Broker Gebrauch machen, sind die Plattformen speziell für die Bedürfnisse unerfahrener Marktteilnehmer zugeschnitten und bieten hilfreiche Tools und Funktionen zur Analyse von Marktdaten.

Vorteil 3: Zugang zu internationalen Märkten 

Discount-Broker bieten üblicherweise Zugang zu internationalen Märkten, was für Händler von Vorteil sein kann, die ihr Portfolio diversifizieren und von globalen Anlagemöglichkeiten profitieren möchten. Broker mit höheren Gebühren konzentrieren sich hingegen häufiger auf einzelne Anlagewerte oder Investmentformen und ermöglichen so weniger Individualisierbarkeit.

Nachteil 1: Begrenzte Weiterbildungsmöglichkeiten

Discount-Broker bieten möglicherweise nicht dasselbe Maß an Analyse- und Bildungsressourcen wie Full-Service-Broker. Dies kann ein Nachteil für Händler sein, die sich stark auf diese Ressourcen verlassen, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Nachteil 2: Begrenzter Kundensupport

Discount-Broker bieten unter Umständen nicht dasselbe Level an personalisiertem Kundensupport wie Full-Service-Broker an. Für Trader, die Hilfe bei komplexen Anlagestrategien benötigen oder spezielle Fragen zu ihren Konten haben, kann dies ein Nachteil sein.

Nachteil 3: Begrenzte Vielfalt an Anlageprodukten

Discount-Broker können im Vergleich zu Full-Service-Brokern oftmals nur eine begrenzte Auswahl an Anlageprodukten anbieten. Falls Sie in eine breite Palette von Vermögenswerten einschließlich alternativer Anlagen investieren möchten, könnte dies für Sie nachteilig sein.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Nutzung eines Discount-Brokers in der Schweiz für Händler von Vorteil sein kann, die auf der Suche nach niedrigeren Gebühren, benutzerfreundlichen Handelsplattformen und dem Zugang zu internationalen Märkten sind. Allerdings sollten sich Händler auch der diversen Einschränkungen von Discount-Brokern bewusst sein, wie beispielsweise begrenzte Ressourcen für Forschung und Ausbildung, eingeschränkter Kundensupport und eine geringe Auswahl an Anlageprodukten.

Fazit – Discount Trader gehen zu XTB

Nach gründlicher Recherche und Analyse verschiedener Discount-Broker ist es für uns offensichtlich, dass XTB derzeit die beste Option auf dem Markt ist. XTB bietet eine benutzerfreundliche Plattform, wettbewerbsfähige Preise, eine breite Palette von handelbaren Vermögenswerten und einen zuverlässigen Kundensupport, was es zu einer ausgezeichneten Wahl sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader macht.

XTB stellt Nutzern eine Reihe von Bildungsressourcen zur Verfügung, darunter Webinare und Tutorials, um Händlern zu helfen, ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern und sachkundige Investitionsentscheidungen zu treffen. Die intuitive Benutzeroberfläche der Plattform ist einfach zu navigieren, und ihre fortschrittlichen Charting Tools und technischen Indikatoren machen sie zu einer idealen Wahl für technische Analysten.

Gebührenübersicht bei XTB
Gebührenübersicht bei XTB

Einer der wichtigsten Vorteile von XTB ist sein wettbewerbsfähiges Preismodell. Der Broker berechnet niedrige Kommissionen und Spreads, was es den Händlern ermöglicht, einen größeren Teil ihrer Gewinne zu behalten, als dies bei anderen Brokern der Fall ist. Darüber hinaus verfügt der Anbieter über eine Reihe von Kontotypen mit unterschiedlichen Spreads und Provisionsstrukturen, sodass Händler einen Plan auswählen können, der perfekt zu ihrem Handelsstil und Budget passt.

Schließlich bietet XTB einen hervorragenden Kundensupport mit einem engagierten Team, das rund um die Uhr zur Verfügung steht, um alle Fragen und Anliegen zu beantworten. Das Support-Team des Brokers ist sachkundig, freundlich und reaktionsschnell und stellt sicher, dass die Händler prompte und effektive Unterstützung erhalten, wann immer sie diese benötigen.

Zusammenfassend ist XTB zweifellos die beste Discount-Broker-Option, dank seiner benutzerfreundlichen Plattform, wettbewerbsfähigen Preisen, einer breiten Palette von handelbaren Vermögenswerten und einem außergewöhnlichen Kundensupport. Egal, ob Sie noch ein Anfänger oder bereits ein erfahrener Investor sind, XTB bietet die ideale Kombination von Funktionen und Dienstleistungen, um Ihnen zu helfen, an den Finanzmärkten erfolgreich zu sein.

Enge Spreads und minimale Kommissionen
xtb logo small
› Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis: 82% der CFD Konten verlieren Geld)
12345
4.6 / 5
  • Nutzerfreundliche Bedienung
  • Über 5.600 Märkte
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Dax unter 1 Punkt Spread
  • BaFin Reguliert
› Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis: 82% der CFD Konten verlieren Geld)

FAQ – Meistgestellte Fragen zu den besten Discount-Brokern der Schweiz

Was sind Discount- bzw. Low-Cost-Broker?

Discount- beziehungsweise Low-Cost-Broker sind Maklerfirmen, die im Vergleich zu traditionellen Full-Service-Brokern eine niedrigere Provision oder Gebühr für die Ausführung von Geschäften berechnen. Diese Broker bieten oft nur begrenzte Analyse- und Anlageberatungen an und arbeiten in der Regel online, was die allgemeinen Betriebskosten reduziert. Discount-Broker können eine Reihe von Anlageoptionen anbieten, darunter Aktien, Anleihen, Investmentfonds und ETFs.

Wie unterscheiden sich Discount- beziehungsweise Low-Cost-Broker von Full-Service-Brokern?

Discount- beziehungsweise Low-Cost-Broker unterscheiden sich von Full-Service-Brokern dadurch, dass sie in der Regel weniger umfassende Dienstleistungen anbieten. Full-Service-Broker bieten umfangreiche Recherchen und Anlageberatung, personalisierte Anlageportfolios und andere Dienstleistungen wie Ruhestandsplanung und Vermögensverwaltung an. Zur Deckung der Kosten für diese Dienstleistungen verlangen diese Broker auch höhere Gebühren.

Welche Vorteile hat die Nutzung eines Discount-Brokers?

Der Hauptvorteil eines Discount-Brokers besteht darin, dass er niedrigere Gebühren erhebt, wodurch die Anleger auf lange Sicht Geld sparen können. Außerdem bieten viele Discount-Broker eine benutzerfreundliche Handelsplattform und Zugang zu einer breiten Palette von Anlagemöglichkeiten. Sie eignen sich daher für Investoren, die erfahren und sicher in ihren Anlageentscheidungen sind und keine umfangreichen Recherchen und Informationen benötigen.

Sind Discount-Broker für alle Arten von Händlern geeignet?

Discount-Broker eignen sich besonders für erfahrene Händler, die sich bei ihren Anlageentscheidungen sicher sind und keine umfangreiche Unterstützung bei ihren Investitionsentscheidungen benötigen. Neulinge hingegen können bei einem Full-Service-Broker von einem umfangreicheren Service profitieren. Discount-Broker eignen sich außerdem für Trader, die Geld bei den Handelsgebühren sparen wollen.

Kann ich von einem Full-Service-Broker zu einem Discount-Broker wechseln?

Ja, es ist jederzeit möglich, den Broker zu wechseln. Es ist jedoch wichtig, die mit der Übertragung von Konten verbundenen Kosten zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass der neue Broker die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen und Anlageoptionen anbietet. Bevor Sie sich zu einem Wechsel entschließen, sollten Sie mit Ihrem derzeitigen und dem neuen Anbieter sprechen, um sicherzustellen, dass der Prozess reibungslos abläuft und keine Überraschungen auftauchen.

Write a comment

Tritt jetzt unserer Trading Telegram Gruppe bei!
Triff andere profitable Trader und tausche dich über die Märkte und Strategien aus.
  • Triff andere profitable Trader
  • Zugang zu Schritt für Schritt Anleitungen
  • Playlists mit Lernvideos
  • Kostenlose Unterstützung
Jetzt teilnehmen!
Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
https://trading.ch/finanzierung/